VOLKSSCHULE MARKERSDORF

Eine Klasse für sich

Modern, funktionell, barrierefrei und technisch auf dem neuesten Stand – Attribute, die nicht jeder direkt mit einer Schule in Verbindung bringt. Die Schüler der Volksschule Markersdorf-Haindorf allerdings freuen sich seit Herbst 2022 über ihr saniertes und vergrößertes Schulgebäude.

Wo die Klassiker der Weltliteratur studiert werden, muss es auch ein echter Klassikerboden sein: Robust, natürlich und langlebig schmückt Parkettboden die Klassenräume in stilvollem Fischgratmuster.

In viel belaufenen Arealen wie den Fluren oder Umkleideräumen entschied man sich für innovative Enomer®- Bodenbeläge. Rauchende Köpfe, matschige Gummistiefel oder auch mal dicke Luft – kein Problem: Das strapazierfähige PVC-freie Material erzeugt bei einem Brandfall keine gefährlichen Gase, sorgt für ein gesundes Raumklima und bietet durch seine Prägung optimale Rutschsicherheit.

Insgesamt bereiten 1.100 m² nachhaltig natürliche Böden den Schülern eine ideale Basis für ihre Zukunft.

Architektur: Schule

  • Fläche: 1.100m²
  • Realisierung:
    Malermeister Gottfried Steinwendtner, Markersdorf
  • Verwendete Produkte:
  • 800 m² Enomer® Elatische Böden | Zero 5723 / 5762
    300 m² Parkettböden 135 – Loft | OE801 Eiche Nature
Post Views: 220