RESTAURANT GURU, Waldsolms

Gelungene Verschmelzung zweier Welten

Das Restaurant Guru und Bar im hessischen Waldsolms verbindet in vielerlei Hinsicht zwei Welten miteinander. Auf der Speisekarte des Restaurants im beschaulichen Taunus stehen Jägerschnitzel und Chicken Madras untereinander und auf dem Fußboden grenzt Fliesen- an Holzoptik. Genau diese Mischung, die die Familie Singh nun ihren Gästen anbietet, hat ganz besonderen Charme und begeistert Besitzer sowie Gäste gleichermaßen.

Bei der Wahl des Bodenbelags sollten Optik und praktische Eigenschaften gleichermaßen berücksichtigt werden. Daher entschieden sich die Gastronomen für zwei Designböden – mit gelungenem Ergebnis: 555 und Designboden 555 Cycle – und diese Kombination ist äußerst gelungen. Das Fliesendekor schmiegt sich elegant an die Dielen in Holzoptik, die im Fischgratmuster verlegt wurden, und schafft so optische Abgrenzungen, ohne die Großzügigkeit des Gastraumes einzuschränken.

Dank der starken Nutzschicht der beiden Böden können sich hier auch in Zukunft viele Besucher an den heimischen und exotischen Köstlichkeiten erfreuen.

Architektur: Restaurant

  • Fläche: 218m²
  • Realisierung: BELO Raumausstattung, Neu-Anspach
  • Verwendete Produkte:
  • 184 m² Designböden 555 Cycle | 5380 Incredible Light Oak
    34 m² Designböden 555 | 5458 Mixed Ornament
Post Views: 212