RADIOSENDER HITRADIO FFH, Bad Vilbel

Echt angesagt

Beim Radio ist es wichtig, immer up to date zu sein: Musik, Gesellschaft, Politik, Film und Fernsehen – das Radio hat von allen Medien die höchste Massenreichweite und ist so einer der wichtigsten Träger, wenn es um verlässliche Informationen, neueste Trends und aktuelle Unterhaltung geht.

Klar, dass sich die Mitarbeiter in einer modernen Umgebung wohlfühlen sollen. Der hessische Sender Hitradio FFH entschloss sich daher zu einer Neugestaltung der Räumlichkeiten seines Funkhauses in Bad Vilbel.

Auch die Kantine erhielt eine Generalüberholung. Die Anforderungen an einen Boden in der Gastronomie sind besonders hoch: Viele Besucher, hereingetragener Schmutz, Personal, das hin und her läuft, ständiges Stühlerücken – all das verlangt nach einer langlebigen, strapazierfähigen und pflegeleichten Basis. Wenn dann auch noch eine besondere Optik gefragt ist, ist Designboden die erste Wahl.

Mit einer Nutzschicht von 0,40 mm hält der Designboden 340 einiges aus. Die Oberfläche ist zudem leicht zu reinigen und bietet einen hohen Feuchtigkeitsschutz. Nicht zuletzt überzeugt die Betonoptik im angesagten Industrie-Chic, die sich ideal in die Loft-Atmosphäre des Raumes einfügt.

Architektur: Gastronomie

  • Fläche: 120m²
  • Realisierung: Becker & Lohnstein Raumausstattung, Neu-Anspach
  • Verwendetes Produkt:
  • Designböden 340 | 2865 Bright Concrete
Post Views: 207