BÜROGEBÄUDE FRÜCHTE ROSENBAUM, Köln

Vielfalt ist Programm

Seit über 20 Jahren steht der Name Rosenbaum rund um Köln für hochwertiges regionales Obst und Gemüse. Bei der Produktauswahl für die Renovierung des Firmensitzes setzte das Unternehmen ebenso hohe Standards an Qualität und Vielfalt wie an seine Äpfel, Möhren und Co.

Teppichfliesen aus der Objektkollektion Format sorgen mit schalldämmenden, staubbindenden Eigenschaften für eine entspannte Arbeitsatmosphäre. Praktisch: Einzelne Fliesen können bei Bedarf einfach und schnell ausgetauscht werden.

Auch die Wand- und Fenstergestaltung tragen zur guten Akustik bei: Dekorative Paro Akustikpaneele und farbige Plissees werten die Räume nicht nur optisch auf, sondern verbessern den Raumklang deutlich.

Die Laufwege sowie Teile der Aufenthaltsräume schmückt robuster, pflegeleichter Designboden in natürlicher Eichenoptik, der einen harmonischen Kontrast zum dunklen Teppichboden bildet.

Knackiges Highlight: Die Tapete mit charakteristischem Firmenbranding. Neben vorhandenen Motiven bietet die Tapetenkollektion Schnappschuss die Möglichkeit, individuelle Motive mittels Fotodruck zu gestalten – dank modernem Druckverfahren in brillanter Schärfe.

Architektur: Büro / Besprechungsraum

  • Fläche: 220m²
  • Realisierung: Fußbodenleger Rafal Konkol, Nörvenich
  • Verwendete Produkte:
  • 135 m² Teppichfliesen Format Modul | Lana 989
    85 m² Designböden 555 | 5509 Spring Oak
    5,76 m² Akustikpaneele Paro | PAS360 Eiche rustikal
    12 St. Sonnenschutz St. Tropez | Mod. K250
    38 m² Tapeten Schnappschuss | Wandbild Sonderanfertigung
Post Views: 209